Antithese - Befreiungskampf (2019)

Antithese - Befreiungskampf (2019)

Artist: Antithese
Album: Befreiungskampf
Label: PC Records
Year: 2019
Genre: RAC / Metal
Country: Germany
Format: mp3@320 kbps
Size: 108 mb
Scans: yes

project of Blutlinie

01. Einklang
02. Siegreich
03, Adlerhorst
04. Sklavenaufstand
05. Volksaufstand
06. Vereinsamt
07. Widerstandskämpfer
08. Drei Säulen
09. Die Hochfinanz
10. Der Übermensch

download:
uploaded.net
ex-load

password: 88nsm

back views 5493 comments 19

Category: NEWS, New Releases, ROCK, RAC, METAL, Death Metal, CORE, Metalcore, Germany

Register, if you have a invite.

Name:*
E-Mail:
Leave a comment:
Bold Italic Underline Strike | Align left Center Align right | Insert smilies Select color | Add Hidden Text Insert Quote Convert selected text from selection to Cyrillic (Russian) alphabet Insert spoiler
Question:
14 + 88 = ?
Answer:*
Enter the CAPTCHA: *
avatar
Visitor Stahlkroiz wrote:
Die Thüringer Under the Black Sun sind zurück!
Wer andere Sänger raushört, ist definitiv taub!
avatar
Visitor Unbekannter Soldat wrote:
Andi von Division Germania ist am Mikro. 100%!!!
Das leichte Lispeln hört man doch sehr gut aus, ihr Penner!
avatar
Visitor Ernst wrote:
Wow, immer noch Vollprofis hier am Werk, nein verfickte Scheisse das ist NICHT der Sänger von Blutzeugen!!!!!! Woher ich das weiß?Weil ich den Sänger kenne und das ist der CO-Sänger von Blutlinie, wer die Jungs mal live erlebt hat, weiß wen ich meine! Solche Trottel wie Stefan hier.... JUNGE HALT DIE FRESSE, WENN DU KEINE AHNUNG HAST!!!
avatar
Visitor Derv Wiesel wrote:
Ich wäre für Heino. Der Sänger soll ja bei Phoenix dabei gewesen sein. Also nix Blutzeugen.
avatar
Kamerad NS4Life wrote:
...um das mal kurz klar zu stellen!
es geht hier um ein neues projekt/bzw neue band.
unter diesem neuen namen haben sie keine verpflichtungen.
können sich das label selber aussuchen.
gesang: blutzeugen
gitarre: blutlinie (2. gitarrist)
avatar
Visitor Peter Baum wrote:
Fakt ist das Blutzeugen nur unter Opos Records veröffentlicht. Arbeiten gerade selbst am Album. Also findet die Lösung.
avatar
Visitor SteineDieb wrote:
Diese Diskussion ist bezeichnend für die Rechte Musikszene im ganzen. Alles hört sich nur noch gleich an. Keiner kann mehr normal Singen sondern alles muss künstlich gegröhlt etc werden.
Niemand kann mehr Sänger unterscheiden. Weil von Projekt zu Projekt und Aushilfe zu Aushilfe springt.Texte und Musik nur von ein Paar wenigen geschrieben wird. Und das für die ganze Musik Szene.

Mich ödet das nur noch an.Und ich kann mich gar nicht mehr entsinnen wann bzw welche NEUE CD ich das letzte mal gekauft habe?! Auch dieses oben beschriebene PROBLEM ist ein Grund für einbrechende Verkaufszahlen!
avatar
Visitor Stefan wrote:
Meine Fresse.... wie behindert und degeneriert muss man denn sein! Mich wundert da wirklich gar nichts mehr. Die eigenen sind so Dumm....Szene Affen mehr nicht. Hört euch Blutzeugen an.....dann hört euch das Album Antithese an! Und siehe da Blutzeugen singt auf der Scheibe mit. Wer es nicht hört, will es einfach nicht hören oder hat zu oft eine auf die Fresse bekommen! slipped gew paladin ziga
avatar
Visitor Kobold wrote:
Wer hier Blutzeugen raus hört, hat gewaltig etwas am Gehörgang!
avatar
Visitor Ludwig wrote:
Hauptsächlich röhrt der Sänger von Blutzeugen auf der Scheibe.....einfach Blutzeugen ein Lied an hören...dann lass die Scheibe laufen.....! winked
avatar
Visitor david wrote:
Ich bin Frankreich, entschuldige mein Deutsch, hör auf zu kritisieren und beginne schon mit dem Kauf des Albums, mit mehr Geld wird es den besten Sound geben, ich finde das Album großartig, mit der Kraft der Kritik wird eines Tages mehr niemand Musik produzieren

unglaubliches Album, Blutlinie beste Gruppe :)
avatar
Visitor Ernst wrote:
Da sing niemand von Blutzeugen??????
avatar
Visitor Ludwig wrote:
Sehr geile Scheibe, vor allem voran die gute Röhre von Blutzeugen! Herrlich officer
avatar
Visitor Ernst wrote:
Und vom alten Zeug gibts mehr als genug also was solls? Die genannten Bands gehen auch Hand in Hand vom Stil her und mir gefällt dieser Stil daher alles tip top.
avatar
Visitor Ernst wrote:
Also ne alte Suffkrake? Naja, kein Wunder, dass du mit dem neuem Zeug nichts anfangen kannst. Komisch kann mich gar nicht dran erinnern, dass damals im Reich Glatzen an der Tagesordnung war. :P
avatar
Visitor Ernst wrote:
@erwin...ja mei wenn man keine Ahnung hat sieht man das sicherlich so. :)
Dir musses ja nicht gefallen, ich habe meine Freude daran. Die Lieder haben eine klasse mischung in melodie und rhytmus und bringen verschiedene elemente zusammen auch gesanglich die mir gut taugen. Was an dem Album schwach sein soll entzieht sich meinem Verständnis. Ich finde die Platte ehrlich gesagt besser als die Weltanschauung von Übermensch.Im übrigen ist das der Mitmusiker des Blutlinie Sängers, nicht der Blutlinie Mann direkt.
Nebenbei was findest du denn so gut?
avatar
Visitor Ernst wrote:
Das ist ein Klasse Album! Richtig erfrischend mal wieder sowas im RAC zu hören.
avatar
Visitor Dankeschön wrote:
Gut, dass es die Seite hier gibt. Hätte eigentlich "blind" zugeschlagen, nachdem ich las, dass Blutlinie involviert ist. Das Album ist jedoch echt nicht meins. Wanderte dann auch sofort wieder vom Rechner.
Sicher nicht schlecht aber einfach nicht mein Geschmack.
avatar
Visitor 88 wrote:
Gutes Zeug!