A.d.F - Der zweite Streich (2016)

A.d.F - Der zweite Streich (2016)

Artist: A.d.F (Auf den Führer)
Album: Der zweite Streich
Label: Front Records
Year: 2016
Genre: RAC
Country: Germany
Format: mp3@320 kbps
Size: 102 mb
Covers: yes

01. Strandjungs
02. Birne(nfrau)
03. Holstein
04. Wir Sind Wieder Da
05. Das Land Erwacht
06. Die Flut
07. Lauf, Lauf, Lauf
08. Deutsche Eichen
09. Heimattreu 2
10. Alle Auf Ein Schiff
11. Wenn Der Wind Sich Dreht
12. Skinheads Schleswig-Holstein (Kraftschlag cover)

download:
ex-load

password: 88nsm

back views 4416 comments 7

Category: ROCK, RAC, Germany

Register, if you have a invite.

Name:*
E-Mail:
Leave a comment:
Bold Italic Underline Strike | Align left Center Align right | Insert smilies Select color | Add Hidden Text Insert Quote Convert selected text from selection to Cyrillic (Russian) alphabet Insert spoiler
Question:
14 + 88 = ?
Answer:*
Enter the CAPTCHA: *
avatar
Visitor Gauleiter wrote:
Это не вероятно круто !!! officer
avatar
Visitor Max88 wrote:
Super Oldschool officer
avatar
Visitor agitator1987 wrote:
ja schade sowas.... manchmal sollte man eher DIE ALTEN SCHEIBEN in erinnerung behalten ...als sich nach 20 jahren wieder ans mikro stellen.
das ist leider NICHTS...tut mir ein wenig leid.
nun wieder die alte cd angeschmissen und auf ´´FÜHRER´´ abfeiern.
avatar
Visitor Outi wrote:
Ich finde es Traurig ..Das sowas überhaut Produziert wird .
Glatte 6

Hätten das Geld lieber in Projekte stecken sollen ,Als sich zum Clown zu machen .

Aber ich denke, es wird auch Leute geben die sowas kaufen .
avatar
Visitor Terrorkorps wrote:
@ XXX

Du musst auch sehen das da 20 Jahre dazwischen liegen, auch diese Herren werden älter. Wenn es dir nicht zusagt, dann höre doch das Erstlingswerk an. Erwartest du hier echt eine identische Scheibe?
Es geht doch vielmehr darum, das sie auch nach 20 Jahren noch in der Bewegung sind und sich szenezugehörig fühlen, das ist das wichtigste.

Musik ist nicht alles, es dient der Unterhaltung. Kameradschaft und Treue sind zielführend
avatar
Visitor daniel wrote:
ist aber der sänger ... hört man wink

nur die texte sind lahm. hätte auch bisschen krasser sein dürfen mit führer und so....

ist auch zu dumpf und
zu langsam. fehlen die "höhen". dann wäre es wieder wie '96 ;-)

gruß & prost aus SA
avatar
Visitor Xxx wrote:
Das soll ADF sein ? 20 jahre später und es hört sich so richtig scheiße an ! Genauso ne verarsche wie damals Ostseefront die uns als nachfolge Band verkauft wurde...auch scheiße gewesen.