Ubermensch & Blutlinie ‎- [De]generation (2017) LOSSLESS

Ubermensch & Blutlinie ‎- [De]generation (2017) LOSSLESS

Artist: Übermensch & Blutlinie
Album: [De]generation
Label: Leveler Records
Year: 2017
Genre: RAC / Metal
Country: Germany
Format: mp3@320 kbps // WAVE (tracks)
Size: 204 mb // 654 mb
Scans: yes

01. Übermensch - Überwindet Den Menschen
02. Übermensch - Uns Verbrannten Ignoranten
03. Übermensch - Millionen Von Ikonen
04. Übermensch - Sklaven Der Freiheit
05. Übermensch - Wie Ein Bär
06. Blutlinie - Damals In Sudety
07. Blutlinie - Mensch 3.0
08. Blutlinie - Stahlkoloss
09. Blutlinie - Unter'm Banner Des Nesselblattes
10. Blutlinie - Wie Ein Gott Aus Der Asche
11. Übermensch & Blutlinie - Furor Teutonicus

lossless:
uploaded.net

mp3:
uploaded.net

password: 88nsm

Name:*
E-Mail:
Leave a comment:
Bold Italic Underline Strike | Align left Center Align right | Insert smilies Select color | Add Hidden Text Insert Quote Convert selected text from selection to Cyrillic (Russian) alphabet Insert spoiler
Question:
14 + 88 = ?
Answer:*
Enter the CAPTCHA: *
avatar
Visitor Bober wrote:
Deutschland den Deutschen !!!!
avatar
Visitor skdope wrote:
hat jemand die lyrics?
avatar
Visitor Stefan300 wrote:
Bla, bla, blaaa... Ick hoffe, dass man sich am 01.07.2017 in Berlin am Washingtonplatz sieht!!! Wir für Deutschland! Merkel muss weg Demo! Kommt alle!!!
avatar
Visitor Gast wrote:
Jedem das seine, aber ich kann die kritischen Kommentare zur CD nicht nachvollziehen. Übermensch und auch Blutlinie knüppeln so hart wie eh und je und unterbrochen wird das ganze treu dem bisherigen Stil mit hervorragenden, melodischen Passagen. Auch die Texte sind auf höchstem Niveau und sind mit das beste, was in "unserer Musik" zu finden ist.
Positiv eben auch die Abmischung der CD: Im Gegensatz zum Blutlinie Vollalbum sind hier die Texte verständlicher als auf der "Tag der Abrechnung". So schön das Growling des Sängers auch sein mag, war es doch oftmals sehr schwer zu verstehen.
Und zu NSBA: Deine Einstellung finde ich zum kotzen! Mag sein, dass man mal das eine oder andere Album nicht kauft und sich eben aus dem Internet saugt, aber zum Standard darf sowas nicht werden und verweise mit kameradschaftlichem Gruß auf den Kommentar von OneFamily
avatar
Überzeugungstäter, Blutzeugen und Übermensch sind die Vorzeige-Musikgruppen in der Bewegung. Allerdings hat mich dieses Gruppenprojekt nicht gerade überzeugen können. Sowohl textlich als auch musikalisch hat Übermensch nachgelassen. Dafür hat Blutlinie stark an Qualität zugelegt.
avatar
Visitor kaiser wrote:
@NSBA

Frage nicht was dein Land für dich tun kann-
Frage was du für dein Land tun kannst.
Kennste?

Musik ist eine der größten Propaganda-Werkzeuge die uns noch geblieben sind.
Besonders begabten Musikern und Gruppen wie Übermensch und Blutlinie sollte man finanziell unter die Arme greifen, indem man sich das Album kauft (sofern es einem gefällt).

Deine Unterstützung in Form von Flugblätter verteilen in allen Ehren, doch es sollte nicht das Kapital sein das dich dazu bewegt auf unsere Sache aufmerksam zu machen!
ziga
avatar
Visitor NSBA wrote:
Von der Bewegung für die Bewegung zum Donwload, danke!

Warum sollte ich Original kaufen?
Zahlt mir auch einer Geld dafür, das ich Flugblätter stecken gehe?
avatar
Visitor Niederrheiner wrote:
@Lump

Ja, es ist wahrlich schade, dass die Abmischung nicht dem typischen Stil entspricht. Im Songbook steht ja drin, dass sie die Scheibe in einem Studio in Schleswig-Hol. aufgenommen haben. Vielleicht liegt es ja daran, dass es nicht das selbe Studio war wie bei anderen Aufnahmen. Könnte ich mir zumindest vorstellen - andere Tontechniker, andere Abmischer - folglich: anderer Sound. Aber das sind natürlich alles nur Annahmen.

Auf FSN.TV wird die Scheibe sehr gelobt. Na ja, alles Geschmackssache. Schlecht ist sie nicht, jedoch auch nicht der erhoffte Hammer.
avatar
Visitor Lump wrote:
An Niederrheiner

danke. Ich bin der gleichen Meinung. Stimmen stellenweise deutlich zu weit im Hintergrund und etliche Passagen hätten kraftvoller sein können.

Aber vielleicht bin ich nur zu sehr von dem typischen Übermensch Stil ausgegangen und dieses Split ist eine neue Richtung. Wie dem auch sei, ich bin enttäuscht. Ich persönlich hätte eine neue Scheibe im alten Stil besser gefunden.
avatar
Visitor Niederrheiner wrote:
CD liegt bereits bei mir daheim. Also alles gut meine Freunde. Dennoch muss ich offen sagen, dass mir die Abmischung der Platte nicht gefällt. Der Equalizer lässt kein echtes Rockfeeling entstehen - die Stimmen sind viel zu leise auf der Scheibe, die Texte somit kaum zu verstehen. Schade, hatte mir mehr unter diesem Hochkaräter vorgestellt.
avatar
Visitor Stefan300 wrote:
Ich finds total geil, vorallem der epische gesang... Natürlich kauf ich die cd, bevor mir ganz charmant die beißer nach innen gedrückt werden... :)
avatar
Visitor der Vollstrecker wrote:
an Lolole

Vielleicht schaffst du es ja nach Lied zwei wieder deine Gehirnzellen zum Arbeiten zu bringen.
avatar
Visitor Lolole wrote:
Ich bin total links ich höre diese Musik und bezahle nicht.
avatar
Visitor Lump wrote:
Die Hörprobe beinhaltet geile Stellen aber der Rest der Songs ist enttäuschend. Viel zu melodisch, rockt irgendwie nicht, schade. Hatte mich sehr darauf gefreut.
avatar
@Visitor OneFamly wrote

Ganz deiner Meinung. Vor allem mag jeder deine charmante Art.
avatar
Visitor OneFamly wrote:
Jeder der das Ding NICHT Kauft ist ein Lump!!!
Und dem gehört jeder Zahn einzelnd aus dem Fressbrett geschlagen!!!!!!

Unterstützt die Jungs!!!

Orginal gibt es hier:

glaube-wille-tat.com